Ergotherapie für Erwachsene

Die Ergotherapie begleitet, unterstützt und befähigt Menschen, die in ihren alltäglichen Fähigkeiten eingeschränkt oder von Einschränkung bedroht sind. Es soll eine Verbesserung gestörter Funktionen erreicht werden, damit sie alltäglichen Anforderungen nicht hilflos gegenüberstehen. Mit bewusstem Training zur Selbsthilfe kann die bestmögliche Eigenständigkeit erreicht werden.

Behandlungsmethoden der Ergotherapie:

  • Therapie nach dem Bobath - Konzept
  • Haushalts- und Rollstuhltraining
  • Anzieh- und Körperpflegetraining
  • Hirnleistungstraining
  • Therapie nach dem Forced Use - Konzept
  • Handrehabilitation

Wir behandeln Erwachsene mit:

  • Schlaganfällen
  • M. Parkinson, Multipler Sklerose und anderen neurologischen Krankheitsbildern
  • Hirnleistungsstörungen
  • rheumatischen und orthopädischen Erkrankungen