Physiotherapie

Die Maßnahmen der Physiotherapie helfen, durch Krankheit oder Unfall verursachte Einschränkungen in den Bewegungsfunktionen zu verringern und dauerhafte Schäden zu vermeiden.
Die Physiotherapie ist die vorrangige Maßnahme bei neurologischen, orthopädischen und rheumatologischen Erkrankungen sowie nach Operationen am Stütz- und Bewegungsapparat, z.B. nach Unfällen.

Behandlungsmethoden der Physiotherapie:

  • Bobath-Konzept / PNF (auf neurologischer Basis)
  • manuelle Therapie / Mulligan-Konzept
  • Beckenbodengymnastik
  • Therapie im Schlingentisch
  • klassische Massage / manuelle Lymphdrainage
  • Wärme- und Kältetherapie / Elektrotherapie
  • medizinische Trainingstherapie
  • Wirbelsäulentherapie nach Dorn-Breuss
  • K-Taping